Drucken

Fotosaustellung “Houwald – Gëschter an Haut”

Aus dem Wort vom 9. März 2016

Fotoausstellung "Houwald - Gëschter an haut"

 

Howald. „Im „Centre intégré pour personnes âgées – Beim Klouschter“ in Howald wurde dieser Tage die permanente Fotoausstellung „Houwald – Gëschter an Haut“ eröffnet. Die 31 Schwarz-Weiß-Fotos zeigen markante Aufnahmen aus der Zeit des ehemaligen Klosters sowie vom Howald Anfang des 19. Jahrhunderts bis 1988. Drei Farbfotos zeigen das moderne Cipa-Gebäude in seinem heutigen Zustand. In den Augen des Direktionsbeauftragten Xavier Thiéry, soll diese Ausstellung der Integration zwischen den Hausbewohnern, dem Personal, den Besuchern sowie den Einwohnern in Howald und der gesamten Hesperinger Bevölkerung dienen. Parallel zur Ausstellung erschien eine 16-seitige Broschüre mit sämtlichen Fotos der Exposition, die aus den Kollektionen von Maurice Kirsch, Sophie Thomé, Marcel Schroeder sowie der größte Teil aus dem Archiv der Hesperinger Geschichtsfreunde stammen. Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt während den Öffnungszeiten der Seniorenresidenz zu besichtigen. (G.L.)

 

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.

 

Luxemburger Wort vom Mittwoch, 9. März 2016, Seite 28

FaLang translation system by Faboba

CCPL: IBAN LU84 1111 0300 6592 0000