Liebe Interessenten an der Hesperinger Lokalgeschichte!

Im Rahmen der neuen Bestimmungen des europäischen Datenschutzgesetzes, das am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist, wollten wir Ihnen mitteilen, dass wir Ihre persönlichen Informationen respektieren und nicht an dritte Personen oder Institutionen weiterleiten, wenn wir nicht selbst bei einer Produktion (Ausstellung, Publikation, Informationstafel usw.) beteiligt sind.

Auch die Veröffentlichung von Informationen zu Personen in besagten Produktionen sind entweder mit den Leuten selbst oder (bei Verstorbenen) mit ihren Familien abgeklärt.

Wir versuchen unserer Aufgabe als lokalhistorischer Verein, dessen Ziel es ist, das kultur-historische Erbe unserer Gemeinde zu erforschen, zu archivieren und weiterzugeben, im Rahmen des neuen Datenschutzgesetzes gerecht zu werden und werden in Zukunft noch genauer auf diese Bestimmungen zurückkommen, falls dies nötig sein sollte. Bis dahin können Sie uns selbstverständlich zu jedem Moment kontaktieren und Ihre speziellen Fragen zu diesem Thema stellen, welche wir natürlich berücksichtigen werden.

Roland Schumacher

Im Namen des Vorstands der „Geschichtsfrënn vun der Gemeng Hesper“